Nachhaltigkeit auf dem Hilserhof 

Uns ist wichtig unseren Betrieb nachhaltig für unsere Kinder und die Zukunft zu gestalten.

Für uns und in Ihrem Urlaub zählt hierzu unsere Wasserversorgung mit eigener qualitätsgeprüfter Quelle.

Warm Wasser und Wärmeversorgung mit eigener Holzheizung mit dem nachwachsenden Rohstoff aus den eigenen Wäldern.

Die Selbstversorgung mit Lebensmittel im Fleisch Bereich. Angus und Schweinefleisch ohne Einsatz künstlicher Futtermittel und Antibiotika, Artgerechte Haltung und sanfte Schlachtung. Eier aus Freilandhaltung. Futtergetreide aus eigenem Anbau.

Möglichst großer Verzicht auf Plastikmüll im Hofladen: Getränke nur in Glasflaschen, offenes Obst und Gemüse, Papiertüten und Stoffbeutel. Biomüll, Essensreste  – keine Tonne – werden auf großem Kompost und an die Tiere entsorgt, geschlossene Lebensmittel die nicht mit nach Hause genommen werden wollen,spenden wir der Tafel in Triberg.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich bis Triberg. Abholung am Bahnhof gegen kleinen Aufpreis. In der Ferienzeit kostenlose Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel mit der Gästekarte ab Triberg, außerhalb der Ferienzeit ab Gremmelsbach möglich, Entfernung Haltestelle 800 Meter vom Hof.